Donnerstag, 8. November 2012

so nah und doch so fern.

Ich weiß noch genau, als du du das erste mal ich liebe dich geschrieben hast. Ich war noch nie so glücklich! Nach der stressigen Schule zu dir zufahren war für mich immer das schönste. Als wir in meinem Bett lagen und als du wieder weg warst mein Kissen noch nach dir gerochen hat. Als ich immer bei FIFA verloren habe. Als ich dich im Thailand Urlaub so sehr vermisst habe und jede Sekunde an dich gedacht habe. Als ich am Abend geweint habe weil wir uns wieder gestritten haben. Als ich meine blöde Eifersucht nicht ausstellen konnte und das meistens der Streit punkt war. Als mein Bauch so schön gekribbelt hat als unsere Hände sich kurz berührt haben. Als ich all meine Schüchternheit abgelegt habe um dich zu küssen. UND NUN? - ich bin bin dir nichts mehr wert! es tut so verdammt weh! 

...jeder Anfang endet irgendwann, doch irgendwann kam viel zu schnell.
viel zu viel zusammen, bis man langsam nicht mehr kann. Für immer ist noch ganz schön lang, ich glaub das war's leb wohl - bis dann! ... und jeder geht sein weg allein, andere kommen und gehen, mir durch den Kopf doch es geht vorbei. Dir geht es gut, rufst nicht mehr an und ich bin nicht mehr interessant. Ihr zwei geht Hand in Hand, doch verdammt wieso stört mich was daran?! Ich lenk mich ab und denk nicht nach.
Verdammt ich frag mich was du machst, was du an ihr hast!
Doch ich will nur das du weißt, du bist und bleibst, für immer ein Teil von mir ♥

Kommentare:

  1. Schöner Blog!
    Wär echt lieb, wenn du an meiner Umfrage teilnehmen würdest! Liebe Grüße ♥

    http://cheers-teenage-years.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöner Blog :))
    Lust bei unserer Blogvorstellung mitzumachen ?

    AntwortenLöschen